Hit­lis­te der Gefah­ren aus dem Internet

BITKOM hat eine aktu­el­le Hit­lis­te der Bedro­hun­gen aus dem Inter­net her­aus­ge­ge­ben. Das höchs­te Bedro­hungs­po­ten­ti­al geht dem­nach durch sog. Dri­ve by Down­loads aus. Hier­bei reicht das Ansur­fen einer prä­pa­rier­ten Web­sei­te bereits aus, um gefähr­li­chen Schad­code auf das Sys­tem des Besu­chers zu brin­gen. Abhil­fe schafft hier ein stets aktua­li­sier­tes Sys­tem mit ein­ge­spiel­ten Patches und Fixes (sie­he auch Sicher­heits­lü­cke in Ado­be Flash Play­er). Auf Platz 2 fin­den sich die bekann­ten und belieb­ten Tro­ja­ner und Viren dicht gefolgt von ziel­ge­rich­te­ten Atta­cken gegen Daten­ban­ken und Webseiten.

Quel­le BITKOM_Innovation_IKT

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.