Hes­sen kün­digt ver­stärk­te Daten­schutz­kon­trol­len an

Erwei­ter­ter Zuständigkeitsbereich

Seit die­sem Monat ist der hes­si­sche Daten­schutz­be­auf­trag­te nicht mehr nur für die Daten­schutz­kon­trol­le in den Behör­den des Bun­des­lan­des zustän­dig. Sei­ne Befug­nis­se wur­den erwei­tert und auf die nicht-öffent­li­chen Berei­che, also Unter­neh­men ausgeweitet.

Viel Feind’, viel Ehr’

Dies nahm er zum Anlaß, um bereits im Juni 2011 ver­stärk­te Kon­trol­len gegen Strom­ver­sor­ger, Ban­ken und Dro­ge­rie­ket­ten anzu­kün­di­gen. Intel­li­gen­te Strom­zäh­ler, die Bespit­ze­lung von Mit­ar­bei­tern und der Umgang mit Kun­den­da­ten — gera­de bei Ban­ken und der SCHUFA — ste­hen auf sei­ner Prüf­lis­te. Ver­stö­ße will er ahn­den, “mit Sank­tio­nen bis hin zu Buß­geld­be­schei­den”.

Eigen­ver­ant­wor­tung tut Not

In der letz­ten Zeit meh­ren sich die Stim­men, daß Ver­brau­cher auf­grund ihres Rechts auf infor­ma­tio­nel­le Selbst­be­stim­mung auch die Ver­pflich­tung haben, selbst auf­Ih­re Daten zu ach­ten und wem sie die­se anver­trau­en. Er stößt in das sel­be Horn und äußert z.B. zu Kun­den­kar­ten wie PAYBACK: “[…] die Daten der Kun­den wer­den ver­kauft. Doch die Gefahr ist den Men­schen nicht bewusst.”

Sor­ge berei­te ihm eben­falls der sorg­lo­se Umgang von Kin­dern und Jugend­li­chen mit ihren Daten. “Die wis­sen nicht, was sie anrich­ten, und das Inter­net ver­gisst nichts, des­halb muss man sie schützen.” 

Die Hoff­nung stirbt zuletzt

Für die Zukunft hofft er, daß sich Daten­schutz zu einem Wirt­schafts­fak­tor ent­wi­ckelt. “Sobald es sich wirt­schaft­lich aus­zahlt, dass man sei­nen Kun­den Ver­trau­lich­keit zusi­chern kann, ist der Daten­schutz auf dem bes­ten Weg, auch in den pri­va­ten Bereich Ein­zug zu halten.”

Hilf­rei­che Datenschutz-Links

  • Wol­len Sie die Risi­ken aus dem Bun­des­da­ten­schutz­ge­setz für Ihr Unter­neh­men mini­mie­ren? Eine pas­sen­de Lösung fin­den Sie sicher in unse­rem Leis­tungs­an­ge­bot.
  • Unsi­cher, ob für Ihr Unter­neh­men die gesetz­li­che Bestell­pflicht für einen (exter­nen) Daten­schutz­be­auf­trag­ten vor­liegt? Die Ant­wort gibt unser Daten­schutz-Quick-Check, sie­he Leis­tun­gen.
  • Sie wol­len eine unab­hän­gi­ge Prü­fung, wie gut es um Daten­schutz und Daten­si­cher­heit in Ihrem Unter­neh­men bestellt ist? Kein Pro­blem mit unse­ren Leis­tun­gen.
  • Schu­lungs­be­darf für Ihre Mit­ar­bei­ter? Zusätz­li­che Trai­nings und Work­shops rund um Daten­schutz und Daten­si­cher­heit? Erfah­ren Sie mehr über unse­re Schu­lun­gen und Semi­na­re.
  • Anlei­tun­gen, Rat­ge­ber und Links, die das täg­li­che Arbei­ten erleich­tern und hel­fen kön­nen, Daten­pan­nen zu ver­mei­den, fin­den Sie in der Rubrik Anlei­tun­gen /​ Rat­ge­ber.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert