Pira­ten­par­tei bie­tet Unter­stüt­zung bei der Anfor­de­rung der kos­ten­lo­sen Selbst­aus­kunft gem. “Sco­ring Novelle”

Die Pira­ten­par­tei Deutsch­land begrüßt pro­gramm­ge­mäß die aktu­el­len Ände­run­gen zur Selbst­aus­kunft im Rah­men der Sco­ring Novel­le des Bun­des­da­ten­schutz­ge­setz (BDSG) vom 01.04.2010. Doch damit nicht genug. Da es mitt­ler­wei­le eine Viel­zahl an Unter­neh­men gibt, die sich auf das Sam­meln boni­täts­be­zo­ge­ner Daten spe­zia­li­siert haben, ver­liert man als Betrof­fe­ner schnell den Überblick.

Daher ist auf der Web­sei­te der Pira­ten­par­tei ein Form­brief­ge­ne­ra­tor online ein­ge­rich­tet. Mit weni­gen Klicks ist nach Ein­ga­be der eige­nen Anga­ben ein Form­brief erstellt, der sofort aus­ge­druckt und ver­schickt wer­den kann. 18 Anbie­ter Adres­sen sind bereits fest hin­ter­legt (Stand 13.04.2010).

  • Pira­ten­par­tei Deutschland
  • Direkt zum Formbriefgenerator

Update 19.07.2011

Bedau­er­li­cher­wei­se ste­hen die­se Sei­ten der Pira­ten­par­tei nicht mehr zur Ver­fü­gung. Sie kön­nen statt­des­sen einen ähn­li­chen Ser­vice nutzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert